Die Briefmarkengalerie tschechischer und slowakischer Graphik-Kunst




KATALOG
SEIZINGER-BRIEFMARKEN

1. Teil | 2. Teil | 3. Teil | 4. Teil

© 2001 Gerhard Batz


In Belgrad entstandene Motive
1939-1941
(soweit nicht anders angegeben, von Jugoslawien verausgabt)

MotivBeschreibungAusgabenMiNr.
 

Motiv 61
Segelschulschiff "Jadran"
nach einer Photographie
erschienen am 6. September 1939
erste Seizinger-Briefmarke, die als Kupferstich entstanden ist
61. 0.50+0.50 Dinar, orange385

Motiv 62
Schiff "König Alexander"
nach einer Photographie
erschienen am 6. September 1939
62. 1+0.50 Dinar, grün386

Motiv 63
Handelsschiff "Triglav"
nach einer Photographie
erschienen am 6. September 1939
63. 1.50+1 Dinar, rot 387

Motiv 64
Zerstörer "Dubrovnik"
nach einer Photographie
erschienen am 6. September 1939
64. 2+1.50 Dinar, blau388

Motiv 65
Steintor in Zagreb
nach einem Entwurf von Oto Antonini
erstmals erschienen am 16. März 1941
65.a. 1.50+1.50 Dinar, dunkelbraun
65.b. 1.50+1.50 Dinar, blauschwarz

Kroatien 1941 (überdruckt)
65.b.a. 1.50+1.50 Dinar, blauschwarz
437
439


39

Motiv 66
Kathedrale in Zagreb
nach einem Entwurf von Oto Antonini
erstmals erschienen am 16. März 1941
66.a. 4+3 Dinar, blauschwarz
66.b. 4+3 Dinar, dunkelbraun

Kroatien 1941 (überdruckt)
66.b.a. 4+3 Dinar, dunkelbraun
438
440


40

In Zagreb entstandene Motive
1943-1944
(soweit nicht anders angegeben, von Kroatien verausgabt)

MotivBeschreibungAusgabenMiNr.
 

Motiv 67
Katarina Zrinska
nach einem Entwurf von Ivo Režek
erschienen am 7. Juni 1943
67. 1 Kn, blau 103

Motiv 68
Krsto Frankopan
nach einem Entwurf von Ivo Režek
erschienen am 7. Juni 1943
68. 2 Kn, oliv 104

Motiv 69
Petar Zrinski
nach einem Entwurf von Ivo Režek
erschienen am 7. Juni 1943
69. 3.50 Kn, rot 105

Motiv 70
Ante Paveliæ
nach einer Photographie
erstmals erschienen am 13. Juni 1943
70.a. 3.50 K, dunkelblau

70.b. 0.25 K, dunkelbraunrot
70c. 0.50 K, blau
70.d. 0.75 K, dunkelgrünoliv
70.e. 1 K, grün
70.f. 1.50 K, bläulichviolett
70.g. 2 K, lilarot
70.h. 3 K, braunkarmin
70.i. 3.50 K, ultramarin
70.j. 4 K, lila
70.k. 5 K, kornblumenblau
70.l. 8 K, gelbbraun
70.m. 9 K, rosakarmin
70.n. 10 K, dunkelrötlichlila
70.o. 12 K, olivbraun
70.p. 12.50 K, schwarzgrau
70.q. 18 K, dunkelbraun
70.r. 32 K, violettbraun
70.s. 50 K, graublau
70.t. 70 K, orangegelb
70.u. 100 K, bräunlichviolett

106

128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147

Motiv 71
Marienkirche Zagreb
nach einem Gemälde von Vladimir Kirin
erstmals erschienen am 12. September 1943
71.a. 18+9 K, violettschwarz
71.b. 18+9 K, braunschwarz (aus Block 6)
71.a.a. 18+9 K, violettschwarz (überdruckt)
115
116
117

Motiv 72
Ruder Boškovic
nach einem Entwurf von Ivo Režek
erschienen am 13. Dezember 1943
72.a. 3.50 Kn, rot
72.b. 12.50 Kn, braun
148
149

Motiv 73
Arbeitsdienst 1
nach einem Entwurf von Oto Antonini
erschienen am 20. August 1944
73. 3.50+1 K, rot 162

Motiv 74
Arbeitsdienst 2
nach einem Entwurf von Oto Antonini
erschienen am 20. August 1944
74. 12.50+6 K, violettbraun 163

Motiv 75
Arbeitsdienst 3
nach einem Entwurf von Oto Antonini
erschienen am 20. August 1944
75. 18+9 K, dunkelblau 164

Motiv 76
Paveliæ nimmt Parade ab
nach einem Entwurf von Oto Antonini
erschienen am 20. August 1944
76.a. 32+16 K, dunkelgrün
76.b. 32+16 K, graubraun a. gelb (aus Block 7)
165
166

In Haarlem entstandene Motive
1949-1951
(Portugal/UN New York)

MotivBeschreibungAusgabenMiNr.
 

Motiv 77
Kunstwerk aus Coimbra
nach einem Entwurf von Jaime Martins Barata
erschienen am 20. Dezember 1949
Portugal:
81.a.
1 E., rotbraun
81.b. 5 E., dunkeloliv

738
739

Motiv 78
UN-Gebäude New York
nach einem Entwurf von Leon Helguera
erstmals erschienen am 24. Oktober 1951
UN New York:
82.a.
1 1/2 C, blaugrün
82.b. 50 C, schwarzblau

2
10

Unveröffentlichte Motive 1926-1938
(Tschechoslowakei)

MotivBeschreibungAusgabenMiNr.
 

Motiv 79
Hradschin
Probedruck
entstanden 1926

Ursprünglich als erste Marke der "Hrady, krajiny, mìsta"-Serie vorgesehen. An ihrer Stelle wurde schließlich das Motiv "Karlštejn" (Motiv 01) gewählt.-

Motiv 80
Flugzeug
Probedruck
entstanden vermutlich 1930

erster, abgelehnter Entwurf zu Seizingers (kleinen) Luftpostmarke (Motiv 24)-

Motiv 81
Falke
Probedruck
entstanden 1937
im Jahr 1937 wurde zunächst Seizinger mit der Umsetzung eines Entwurfs von Cyril Bouda zu den Sokol-Spielen beauftragt; später erhielt auch Bohumil Heinz den gleichen Auftrag. Seine Umsetzung wurde dann auch präferiert und im Januar 1938 auf Briefmarke verwendet (MiNr. 387/388).

-

Motiv 82
Košice
Probedruck
entstanden 1938
ursprünglicher, aber abgelehnter Entwurf zum Motiv 60 mit einer anderen Ansicht der Kathedrale von Košice.-

Unveröffentlichte Motive 1944
(Generalgouvernement)

MotivBeschreibungAusgabenMiNr.
 

Motiv 83
Bohrtürme
nach einem Entwurf von Erwin Puchinger
entstanden 1944, unveröffentlicht
Generalgouvernement:
77.
6 gr, braun

I

Motiv 84
Panjewagen
nach einem Entwurf von Erwin Puchinger
entstanden 1944, unveröffentlicht
Generalgouvernement:
78.
12 gr, grün

A I

Motiv 85
Bauernpaar
nach einem Entwurf von Erwin Puchinger
entstanden 1944, unveröffentlicht
Generalgouvernement:
79.
24 gr, rot

II

Motiv 86
Holzkirche
nach einem Entwurf von Erwin Puchinger
entstanden 1944, unveröffentlicht
Generalgouvernement:
80.
40 gr, blau

III


weiter zum 4. Teil des Katalogs
Titelseite * Einleitung * Biographie * Persönlichkeit * Hildburghausen * Helsingfors *
Praha I * Praha II * Praha III * Praha IV * Praha V * Praha VI *
Belgrad * Zagreb I * Zagreb II * Generalgouvernement * Haarlem * BRNO '74 * Arbeitsweise * Lebenswerk *
Briefmarken 3 * Slide Show * Quellen