Die Briefmarkengalerie tschechischer und slowakischer Graphik-Kunst




KATALOG
SEIZINGER-BRIEFMARKEN

1. Teil | 2. Teil | 3. Teil | 4. Teil

© 2001 Gerhard Batz


In Prag entstandene Motive II
1932-1938
(soweit nicht anders angegeben, von der Tschechoslowakei verausgabt)

MotivBeschreibungAusgabenMiNr.
 

Motiv 29
Burg Køivoklát
nach einer Photographie
erschienen am 2. Januar 1932
29. 3.50 Kè, lila 311

Motiv 30
Schloss Orlík
nach einem Bild von Josef Vajc
erschienen am 2. Januar 1932
30. 4 Kè, blau 312

Motiv 31
Èeský Krumlov
nach einem Bild von Josef Vajc
erschienen am 2. Januar 1932
31. 5 Kè, grün 313

Motiv 32
Miroslav Tyrš
nach einer Photographie
erschienen am 16. März 1932
32.a. 50 h, grün
32.b. 1 Kè, rot
314
315

Motiv 33
Miroslav Tyrš
nach einem Bild von František Ženíšek
erschienen am 16. März 1932
33.a. 2 Kè, blau
33.b. 3 Kè, braun
316
317

Motiv 34
Miroslav Tyrš
nach der Vorlage von Motiv 32
erschienen am 1. Februar 1933
34. 60 h, lila 318

Motiv 35
Dom in Nitra
nach einer Photographie
erschienen am 20. Juni 1933
35. 50 h, grün 319

Motiv 36
Schloss in Nitra
nach einer Photographie
erschienen am 20. Juni 1933
36. 1 Kè, rot 320

Motiv 37
Bedøich Smetana
nach einer Photographie, Rahmen Václav Fiala
erschienen am 26. März 1934
37. 50 h, grün321

Motiv 38
Legionäre in Kiew
nach einem Entwurf von Václav Fiala
erschienen am 15. August 1934
38. 50 h, grün 322

Motiv 39
Legionäre in Bayonne
nach einem Entwurf von Václav Fiala
erschienen am 15. August 1934
39. 1 Kè, lila 323

Motiv 40
Fahnenträger Hajduk
nach einem Entwurf von Václav Fiala
erschienen am 15. August 1934
40. 2 Kè, blau 324

Motiv 41
Legionäre in Uniform
nach einem Entwurf von Václav Fiala
erschienen am 15. August 1934
41. 3 Kè, braun 325

Motiv 42
Kde domov mùj
nach einer Skizze von Josef Mánes
erschienen am 17. Dezember 1934

42.a.a. 1 Kè, rot
42.a.b. 1 Kè, rot (aus Kleinbogen)
42.b.a. 2 Kè, blau
42.b.b. 2 Kè, blau (aus Kleinbogen)
330
330x
331
331x

Motiv 43
Gefallenendenkmal in Arras
nach dem Original von Jan Hruška
erschienen am 4. März 1935
43.a. 1 Kè, rot
43.b. 2 Kè, blau
336
337

Motiv 44
Mukaèevo
nach einem Entwurf von Karel Vik
erstmals erschienen am 1. August 1936
44.a. 1.20 Kè, lila

Böhmen und Mähren 1939 (überdruckt):
44.a.a. 1.20 Kè, lila

Slowakei 1939 (überdruckt):
44.a.b. 1.20 Kè, lila

351


11


13

Motiv 45
Banská Bystrica
nach einem Entwurf von Karel Vik
erstmals erschienen am 1. August 1936
45.a. 1.50 Kè, rot
45.a.a. 1.50 Kè, rot (mit Aufdruck B.I.T. 1937)

Böhmen und Mähren 1939 (überdruckt):
45.a.b. 1.50 Kè, rot

Slowakei 1939 (überdruckt):
45.a.c. 1.50 Kè, rot

352
382


12


14

Motiv 46
Zvíkov
nach einem Entwurf von Karel Vik
erstmals erschienen am 1. August 1936
46.a. 2 Kè, grün
46.a.a. 2 Kè, grün (mit Aufdruck B.I.T. 1937)

Böhmen und Mähren:
46.a.b. 2 Kè, grün (überdruckt)
46.b. 40 h, blau (neue Rahmen- und Zifferngestaltung, neue Landesbezeichnung, Stecherzeichen entfernt)

Slowakei 1939 (überdruckt):
46.a.c. 2 Kè, grün

353
383


14
25


16

Motiv 47
Streèno
nach einem Entwurf von Karel Vik
erstmals erschienen am 1. August 1936
47.a. 2.50, blau

Böhmen und Mähren 1939 (überdruckt):
47.a.a. 2.50 Kè, blau

Slowakei 1939 (überdruckt):
47.a.b. 2.50 Kè, blau

354


15


17

Motiv 48
Èeský raj
nach einem Entwurf von Karel Vik
erstmals erschienen am 1. August 1936
48.a. 3 Kè, braun

Böhmen und Mähren 1939 (überdruckt):
48.a.a. 3 Kè, braun

Slowakei 1939 (überdruckt):
48.a.b. 3 Kè, braun

355


16


18

Motiv 49
Slavkov
nach einem Entwurf von Karel Vik
erstmals erschienen am 1. August 1936
49.a. 3,50 Kè, lila

Slowakei 1939 (überdruckt):
49.a.a. 3.50 Kè, lila

356


19

Motiv 50
Podìbrady
nach einem Entwurf von Karel Vik
erstmals erschienen am 1. August 1936
50.a. 4 Kè, lila

Böhmen und Mähren 1939 (überdruckt):
50.a.a. 4 Kè, lila

Slowakei 1939 (überdruckt):
50.a.b. 4 Kè, lila

357


17


20

Motiv 51
Olomouc
nach einem Entwurf von Karel Vik
erstmals erschienen am 1. August 1936
51.a. 5 Kè, grün

Böhmen und Mähren:
51.a.a. 5 Kè, grün (überdruckt)
51.b. 2 K, grün (neue Rahmen- und Zifferngestaltung, neue Landesbezeichnung)
51.c. 2.50 K, blau (neue Rahmen- und Zifferngestaltung, neue Landesbezeichnung)

Slowakei 1939 (überdruckt):
51.a.b. 5 Kè, grün

358


18
31
32


21

Motiv 52
Bratislava
nach einem Entwurf von Karel Vik
erstmals erschienen am 1. August 1936
52.a. 10 Kè, blau
52.a.a. mit Aufdruck und neuem Wert 300h

Böhmen und Mähren 1939 (überdruckt):
52.a.b. 10 Kè, blau

Slowakei 1939 (überdruckt):
52.a.c. 10 Kè, blau

359
A405


19


22

Motiv 53
Hradschin, Prag
nach einem Entwurf von Jan Charles Vondrouš
erschienen am 1. Juli 1937
53.a. 2 Kè, dunkelgrün
53.b. 2.50 Kè, blau
375
376

Motiv 54
Popradské pleso
nach einem Entwurf von Karel Vik
erstmals erschienen am 24. Oktober 1937
54. 50 h, blau (aus Block 1) 384

Motiv 55
Bradlo
nach einem Entwurf von Karel Vik
erstmals erschienen am 24. Oktober 1937
55. 1 Kè, rot (aus Block 1) 385

Motiv 56
Kutná Hora
nach einem Entwurf von Karel Vik
erstmals erschienen am 4. Dezember 1937
56.a. 1.60 Kè, oliv

Böhmen und Mähren:
56.a.a. 1.60 Kè, oliv (überdruckt)
56.b. 50 h, lila (neue Rahmen- und Zifferngestaltung, neue Landesbezeichnung, Stecherzeichen entfernt)
56.c. 1.50 K, lila (neue Rahmen- und Zifferngestaltung, neue Landesbezeichnung, Stecherzeichen entfernt)

Slowakei 1939 (überdruckt):
56.a.b. 1.60 Kè, oliv

386


13
27
58


13

Motiv 57
Škodawerke Pilsen
nach einem Entwurf von Vladimír Silovský
erstmals erschienen am 25. Juni 1938
57.a. 50 h, grün

Böhmen und Mähren 1939 (überdruckt):
57.a.a. 50 h, grün

400


7

Motiv 58
Vyšehrad
nach einem Entwurf von Jan Charles Vondrouš
erstmals erschienen am 26. Juni 1938
58. 50 h, blau (aus Block 4)398

Motiv 59
Karlsbrücke Prag
nach einem Entwurf von Jan Charles Vondrouš
erstmals erschienen am 26. Juni 1938
letzte für die Tschechoslowakei gestochene Briefmarke Seizingers
59. 1 Kè, rot (aus Block 4)399

Motiv 60
Košice
nach einem Entwurf von Vladimír Silovský
erstmals erschienen am 16. Juli 1938
60. 50 h, grün 401


weiter zum 3. Teil des Katalogs
Titelseite * Einleitung * Biographie * Persönlichkeit * Hildburghausen * Helsingfors *
Praha I * Praha II * Praha III * Praha IV * Praha V * Praha VI *
Belgrad * Zagreb I * Zagreb II * Generalgouvernement * Haarlem * BRNO '74 * Arbeitsweise * Lebenswerk *
Briefmarken 2 * Slide Show * Quellen